Basis

Welpengruppe

Der junge Hund ist gekauft und hat sich bei Ihnen nach ein paar Tagen eingelebt. Jetzt sollten die Weichen für richtige Erziehung und Sozialisierung gestellt werden, denn bis zur 16. Lebenswoche ist der Welpe in der wichtigen Prägungsphase. Ein abwechslungsreiches Programm soll sicherstellen, dass aus dem kleinen Fellknäuel ein gelassener Hund in allen Alltagsituationen wird. Dabei üben wir die Welpenerziehung, bieten Hilfestellung bei allen Fragen rund um den Welpen und haben natürlich auch Spielphasen dabei.

Mitzubringen sind beim ersten Besuch: Impfpass und Haftpflichtversicherungsnachweis, sowie Leckerli, Spielzeug und gute Laune.

Junghunde/Erziehungsgruppe

Gut erzogene Hunde sind angenehme Begleiter, weil sie gelernt haben sich in der modernen Gesellschaft angemessen zu verhalten.

Nach der Welpenschule, etwa ab dem 6. Monat kann der Hund bei uns in der Erziehungsgruppe einsteigen, aber auch Hunde, die älter sind und noch nie eine Hundeschule besucht haben, werden hier integriert.

Wir legen Wert auf gute Teambildung zwischen Mensch und Hund, schnuppern in verschiedene Hundesportarten,  arbeiten an der Impulskontrolle und haben natürlich jede Menge Spaß dabei.  Dadurch fördern wir den sicheren Rückruf in allen Alltagsituationen und bauen die Arbeitsbereitschaft des Hundes auf.

Teamtest/Begleitehundeprüfung

Ist der Hund 12 Monate alt, darf er einen Teamtest ablegen, ab 15 Monate die Begleithundeprüfung. Wir organsieren eine Frühlings- und Herbstprüfung, auf die wir natürlich vorbereiten.

Die Grundkommandos, die bereits im Erziehungskurs vermittelt wurden, werden nun ausgebaut. Wir bereiten wir auf den Team-Test und die Begleithundeprüfung vor, die für viele Sportarten wie Agility und Obedience bei einer Turnierteilnahme Grundvoraussetzung ist.

Neben dem Prüfungsteil „Unterordnung“, der die Fußarbeit und das Abliegen beinhaltet, muss das Team seine Alltagstauglichkeit beweisen, in dem die Unbefangenheit des Hundes gegenüber Joggern und Radfahrern geprüft wird. Der Hundeführer muss außerdem eine theoretische Prüfung ablegen, auf die wir ihn vorbereiten.

Übungszeiten der Basisausbildung ab 1.10.2022

Welpen9 Uhr samstags
Erziehung I 10 Uhr samstags
Erziehung II 10.45 Uhr samstags
Begleithundeprüfung wieder ab Februar 2023
%d Bloggern gefällt das: